2020/4 : Page 1


A la Carte October 05, 2020 00:00





In this issue of A la Carte : Herbstzeit ist Guide-Zeit. Neu in der Pipeline sind
der A la Carte-Wein-Guide 2021 und der aktualisierte
A la Carte-Delikatessen-Wegweiser. Rund 2.500 österreichische Weine von mehr als 400 Winzern hat A la Carte-Weinchef Willi
Balanjuk in den letzten Monaten verkostet und bewertet. Die Details sind im A la Carte-
Wein-Guide 2021 nachzulesen, wobei angesichts der aktuellen brillanten Jahrgänge auch einige
Male zur 100-Punkte-Note gegriffen wurde.
In diesen außergewöhnlichen Zeiten ohne Messen und große Degustationsevents kommt dem
A la Carte-Wein-Guide eine ganz besondere Bedeutung zu. Er ersetzt in manchen Situationen
die sonst praktizierten Vergleichsverkostungen. Die Bewertungen sind für private Konsumenten,
Gastronomen, Weinhandel und Medien eine effektiv
funktionierende Währung und ein wesentlicher
seriöser Faktor.
Sie können den Wein-Guide überall, wo es Bücher gibt, bestellen und kaufen. A la Carte-
Abonnenten haben es wieder einmal besser, sie erhalten das 500 Seiten starke Buch demnächst
im Rahmen ihres Abos zugeschickt.
Bislang kam der A la Carte-Wein-Guide im Herbst stets im Doppelpack mit dem A la Carte-
Restaurant-Führer. Der Wegweiser zu den besten Restaurants des Landes erscheint ab sofort
immer im ersten Quartal des Jahres online und als Magazin in einer besonders attraktiv aufgemachten
Printversion. Seien Sie gespannt auf die kommenden Neuerungen unserer Restaurant-
Guide-Reform. An dieser Stelle müssen als Appetithappen die Stichworte Konzentration auf die
Besten, mehr Bilder, bessere Info-Listings und mehr Übersichtlichkeit reichen.
Bewusst ohne Bewertungen, aber dafür mit einer beeindruckenden Vielfalt und Adressenanzahl
ist der A la Carte-Delikatessen-Guide in überarbeiteter Form online neu abrufbar. Mehr
als 1.500 empfehlenswerte Lebensmittel- und Feinkostadressen in ganz Österreich sind unter
www.alacarte.at/delikatessen-guide gelistet. Auch Online-Lieferservices sind dabei berücksichtigt.
Als Vorgeschmack haben wir in diesem Heft ab Seite 40 Einkaufsempfehlungen für jedes
Bundesland zusammengestellt. – Bewusst kein Best-of mit Noten, sondern ein ideenreiches
Listing, das beweist, wie facettenreich man seine Delikatessen-Shopping-Touren mittlerweile
gestalten kann. Christian Grünwald, Herausgeber & Chefredakteur



What is Readly?

With Readly you can read A la Carte (issue 2020/4) and thousands of other magazines on your tablet and smartphone. Get access to all with just one subscription. New releases and back issues – all included.

Try Readly For Free!

 

A la Carte

www.alacarte.at/


www.facebook.com /AlaCarte.Magazin


D&R Holding GmbH

www.dundr.at/