04/2019 : Page 1


WEIDWERK April 01, 2019 00:00





In this issue of WEIDWERK : „Use it or lose it!“, gibt Gernot Heigl, MSc, im Editorial des April-WEIDWERK zu bedenken. Der Geschäftsführer der Vorarlberger Jägerschaft weiß, die Jagd wird allgemein leider zunehmend auf Abschüsse reduziert. Dabei bedeutet Jagd wesentlich mehr als das! Konkret geht es um das Birkwild, thematisiert wird das Prinzip „Schutz durch Nutzung“. Auch die WEIDWERK-Serie „Angebirscht“ hat den Spielhahn, wie der Birkhahn auch gerne bezeichnet wird, zum Thema. Unsere Erzählung nimmt Sie mit in ein burgenländisches Jagdrevier zur Taubenjagd. Außerdem stellen wir weitere spannende, jagdrelevante Neuheiten, die auf der IWA präsentiert wurden, vor. Und: Was tun bei einem Notfall im Revier? Mit der April-Ausgabe startet das WEIDWERK eine neue, lebensrettende Serie über Erste-Hilfe-Maßnahmen. Erster Teil: Atem- und Herz-Kreislauf-Stillstand. Weiters: Teil 3 unserer beliebten Serie zum Thema Direktvermarktung. Dieses Mal: die Herstellung köstlicher Wildbratwürste. Zudem nimmt Sie WEIDWERK-Fachautor DI Dominik Steinhauser, MBA mit ins Revier, um zu erklären, worauf es beim Bau eines sicheren Hochstandes ankommt. Denn, wussten Sie, dass auf Reviereinrichtungen Kräfte im Gewicht eines Kleinwagens einwirken können? Ganz schön viel, oder? Und, wissen Sie, wie gefährlich die Nachsuche auf Schwarzwild sein kann? Ein niederösterreichischer Bereichshundeführer hat einen packenden Bericht aus der Praxis verfasst. Das & mehr dürfen Sie nicht verpassen!



What is Readly?

With Readly you can read WEIDWERK (issue 04/2019) and thousands of other magazines on your tablet and smartphone. Get access to all with just one subscription. New releases and back issues – all included.

Try Readly For Free!

 

WEIDWERK

www.weidwerk.at


Jagdwirtschafts-, Förderungs- und BetriebsGmbH