Uhren-Special 2018 : Page 1


WIENER October 30, 2018 00:00





In this issue of WIENER : Ja, damit meinen wir unser wunderschönes Uhrenspecial,
das heuer ganze 42 Seiten Umfang misst und ebenfalls im
neuen Look erscheint. Aber damit stellen wir, ein Fragezeichen
hintangestellt, auch die ganz einfache Frage nach
den verschiedenen Antriebsformen, die heutzutage das
Zeiteisen an unserem Handgelenk anzutreiben pegen.
Uhrenexperte Philipp Pelz nimmt sich dieser ab Seite 18
gewohnt fachkundig wie wortreich an, danach sollten
keine Zweifel mehr vorherrschen.
Nicht minder kundig nähert sich Pelz der Frage, warum die
schönen Tourbillons denn immer sooo viel kosten müssen,
in seiner Kolumne am Ende des Uhrenspecials legt er uns
Automatikuhren-Trägern außerdem ans Herz, den tickenden
Liebling regelmäßig servicieren zu lassen. Und weil es nicht
immer die Schweiz sein muss, wenn es um feine Uhrenbauer
geht, nimmt er sich diesmal der bewegenden Historie der
Firma Seiko und ihres Gründers Kintaro Hattori an.
Den sonst üblichen News-Teil haben wir diesmal unseren
ganz persönlichen Highlights der Saison gewidmet, rechtzeitig
zum Movember ließ sich Joe Wieser die Oris Special
Edition zu diesem Thema vorführen. Und weil auch ein
bissl Spaß sein muss, besuchte Greg Josel das Renault
Formel 1 Headquarter in England, unter anderem auch,



What is Readly?

With Readly you can read WIENER (issue Uhren-Special 2018) and thousands of other magazines on your tablet and smartphone. Get access to all with just one subscription. New releases and back issues – all included.

Try Readly For Free!

 

WIENER

wiener-online.at/


www.facebook.com /wiener.online


Josel & Sauer GmbH