2-2018 : Page 1


natur&land June 22, 2018 00:00





In this issue of natur&land : Bestäuber in der Krise: Warum wir Bienen & Co brauchen
Bienen bewegen. Sie, die eigentlich „vegetarische“ Wespen sind, können sich der Sympathie der Menschen sicher sein. Am bekanntesten sind die Honigbienen und Hummeln, deren Fleiß und Ausdauer zum Symbol für eine (scheinbar) intakte Natur geworden sind. Doch diese ist uns mittlerweile für (fast) jede, jeden wahrnehmbar, großteils abhandengekommen: „Die Bestäubung von Blütenpflanzen durch wilde Insekten ist eine gefährdete Dienstleistung der Ökosysteme, da die Vielfalt und Masse der Insekten in vielen Ökosystemen abnimmt", schreiben Wissenschaftler.
Wir möchten mit dieser Broschüre das Bewusstsein für die unterschätzten „Dienstleistungen" der Bestäuberinsekten stärken, zum Umdenken bewegen und zeigen, was jede/jeder tun kann, damit die Situation besser wird. Denn der weitere Verlust von Bienen, (Schweb)Fliegen, Schmetterlingen hat nicht nur einschneidende Auswirkungen auf ökologische Zusammenhänge, sondern auch auf die gesamte Landwirtschaft und die Nahrungsmittelproduktion im Allgemeinen.



What is Readly?

With Readly you can read natur&land (issue 2-2018) and thousands of other magazines on your tablet and smartphone. Get access to all with just one subscription. New releases and back issues – all included.

Try Readly For Free!

 

natur&land

naturschutzbund.at /die-zeitschrift-natu...


naturschutzbund Österreich

naturschutzbund.at/


www.facebook.com /NATURSCHUTZBUNDOeste...