Heft 3 2018 : Page 1


Rally&more April 14, 2018 00:00





In this issue of Rally&more : Wir geben dieser so alten wie beklemmenden Anschauung „Früher war alles besser“ Stoff, der belegt: Das war es. Etwa als Herbert Breitender ganz Rallycross-Europa durcheinanderbrachte und sogar Deutsche „Herbi“-Fans wurden. Oder aber die Lebensgeschichte von Klaus Reisch: Der Sohn der Handelsfamilie mutierte zum Rennfahrer, als Rebellion gegen den Vater.
Die Gegenwart bietet in Sachen Motorsport aber mindestens genauso viel Neues und Erfrischendes. Dass der Motorsport nicht stehen bleibt, wie etwa Formel-E-Star Daniel Abt mit einer Hingabe erklärt, der wir kaum entkommen können, macht uns zuversichtlich. Dass Motorsport auch viele Jahre nach Jochen Rindt und der „guten alten Zeit“ nicht jenen Stellenwert hat, den er gesellschaftspolitisch haben sollte, ist hingegen ein zeitloses Phänomen. Wie rückständig Österreich ist, plakatiert für uns „Quer-Denker“ Achim Mörtl.
Außerdem: Doppel-Interview Loeb & Ogier, Rallye-ÖM im Rebenland und Lavanttal, Vorschau aufs letzte DTM-Jahr mit Mercedes, Elektroauto-Freigabe sorgt für Krach in der Rallycross-Szene, der Saisonstart am Berg und vieles more!

Gewinnspiel: 3x2 Wochenend-Tickets fürs Rechbergrennen



What is Readly?

With Readly you can read Rally&more (issue Heft 3 2018) and thousands of other magazines on your tablet and smartphone. Get access to all with just one subscription. New releases and back issues – all included.

Try Readly For Free!

 

Rally&more

www.rally-more.at/


www.facebook.com /rallyandmore


Speedcompany OG

www.rally-more.at/


www.facebook.com /rallyandmore