Heft 09/2018 : Page 1


Rally&more October 06, 2018 00:00





In this issue of Rally&more : Jochen Rindt und Niki Lauda waren die erfolgreicheren, Gerhard Berger wahrscheinlich der beliebtere. Ein Charmeur alter Schule, der den Spaß nie aus den Augen verloren hat, auch nicht als er die härtesten Arbeiter der Branche zum Teamkollegen hatte. Der „sechsbeinige Hund“ bleibt dem Motorsport auch lange nach seiner aktiven Zeit treu. Die DTM seine wohl härteste berufliche Prüfung seit dem Karriereende. +++ Die Hauptaufgabe des sichtlich gestressten Bergers ist das Füllen des Mercedes-Vakuums. Baustelle Nummer zwei ist das schwache Rahmenprogramm. Erstmals spricht Berger im großen R&M-Interview über die Pläne mit der eigenen Formel 3. Auch die österreichisch-geführte Gebrauchtwagen-Formel BOSS GP könnte in den Planungen eine Rolle spielen. Ob Gerhard Berger auf göttliche Hilfe hofft, wissen wir nicht. Don Sergio Mantovani kennt aber auch er aus seinen Ferrari-Jahren gut. Der Priester ist nicht nur für seine Freundschaft zu Enzo Ferrari und seine Gottesdienste vorm Italien-GP berühmt, sondern auch für eine unkonventionelle Art, für seiner Gemeinde eine neue Kirche zu bekommen. Mehr dazu in einem launigen Porträt von Mike Höfer. Das alles und viel more in der neuen Ausgabe von Rally&more +++
Im Kreuzverhör: Rallye-Staatsmeister Niki Mayr-Melnhof & DTM-Boss Gerhard Berger +++ Benzin im Weihwasser: Porträt des Formel-1-Priesters +++ Gewinne 2 Exemplare von Adrian Neweys neuem Buch +++
Im Rückspiegel: „Die Berg-Gämse“ Johannes Ortner +++
Außerdem: Entscheidungen GT Masters & TCR Germany, VLN, Berg-EM und Kart +++
Service: Kommunikation im Motorsport



What is Readly?

With Readly you can read Rally&more (issue Heft 09/2018) and thousands of other magazines on your tablet and smartphone. Get access to all with just one subscription. New releases and back issues – all included.

Try Readly For Free!

 

Rally&more

www.rally-more.at/


www.facebook.com /rallyandmore


Speedcompany OG

www.rally-more.at/


www.facebook.com /rallyandmore