5/2019 : Page 1


Stadlpost July 30, 2019 00:00





In this issue of Stadlpost : Grüß Gott, liebe Leserinnen und Leser!
Der Sommer ist die Zeit der langen Abende mit Kerzenschein auf der Terrasse oder im Garten. Richtig romantisch finde ich das und muss ein bisschen schmunzeln, wenn ich an meine Kollegen, die Amigos, denke. Denn die sind nicht so sehr die Romantiker.
Warum das so ist, erfahren Sie in dieser Ausgabe –
zu der es exklusiv für STADLPOST-Leser das Spezial-
Booklet ihres neuen Albums „Babylon“ gibt. Die beiden erzählen uns, warum sie an Schutzengel glauben und wie sie sich das Paradies vorstellen. Bernd und Karl-Heinz geben immer 1000 Prozent und das ist auch bei ihrem neuen Album definitiv so.
Zum Sommer gehören ebenso die heißen Tage und die Frage: Was ziehe ich an? Raffinierte Trachtenmode und kreative Deko-Tipps für eine gelungene Strandparty sind auf alle Fälle DIE Hingucker in dieser Ausgabe. Das kulinarische Highlight für Ihre perfekte Sommer-Party sind die vegetarischen Kaspressknödel der Fetzig’n aus dem Zillertal. Die Tiroler Küche mag ich wirklich ganz besonders, da sie erfreulich fleischarm, einfach und doch köstlich ist. Grundsätzlich haben die Österreicher ja ein gutes Händchen für exzellentes Essen. Ich liebe auch den typisch österreichischen „Schmäh“ und bin ein großer Fan des unvergessenen Peter Alexander. Er war ein ganz großer Komödiant – und ich freue mich auf viele, bislang unbekannte Bilder, die die STADLPOST aus Archiven als Schatz gehoben hat!
Und noch viel mehr spannender Lesestoff erwartet Sie, liebe Leserinnen und Leser: Meine Freundinnen Sigrid und Marina zum Beispiel lieben wie ich die Natur und verraten uns, was man mit Kirschen alles machen kann. Als bekennende Likörliebhaberin muss ich ihr Likör-
Rezept unbedingt ausprobieren. Und auch in diesem Jahr werde ich wieder Gottfried Würcher von den „Nockis“ bei der Live-Aufzeichnung von „Wenn die Musi spielt“ treffen. Er ist seit vielen Jahren ein erfolgreicher Künstler, umso interessanter ist die Geschichte seiner entbehrungsreichen Kindheit und Jugend. Gottfried ist ein sehr liebenswerter und fairer Kollege. Er erzählt uns außerdem, warum die aktuelle Single „Fair Play“ heißt. Eine Kollegin mit außergewöhnlicher Stimme ist auch Monika Martin. Sie plaudert über ihr aktuelles Album „Ich liebe Dich“. Zu guter Letzt noch ein Sommer-Reisetipp von mir: Das Gailtal in Kärnten ist eine traumhafte Region und die Tracht des Unteren Gailtals gehört sogar zum UNESCO-Kulturerbe.
Und jetzt viel Spaß beim Lesen!
Ihre Stefanie Hertel



What is Readly?

With Readly you can read Stadlpost (issue 5/2019) and thousands of other magazines on your tablet and smartphone. Get access to all with just one subscription. New releases and back issues – all included.

Try Readly For Free!

 

Stadlpost

www.stadlpost.at/


www.facebook.com /Stadlpost


www.twitter.com /Stadlpost


www.instagram.com /stadlpost


STADL MEDIA GmbH

www.stadlmedia.at


www.facebook.com /stadlpost