08/2019 : Page 1


unterwasser July 16, 2019 00:00





In this issue of unterwasser : Danke für die Waljagd!

Seit einigen Tagen jagt Japan ganz offiziell nach Walen, ist aus dem Bündnis der Internationalen Walfang Kommission IWC ausgetreten. Vor dem Austritt hatte man sich mit dem Mantel der Wissenschaft umhüllt, für die Jahr für Jahr weltweit Wale gefangen und zufällig anschließend verkauft wurden. Damit ist jetzt Schluss. Jetzt geht man ganz offiziell auf die Jagd nach den Meeressäugern. Eigentlich eine dramatische Nachricht, die sich beim genauen Hinsehen jedoch als ein Schritt in die richtige Richtung erweist. Zwar ist Japan aus dem IWC ausgetreten, hat sich aber im Gegenzug dazu bereit erklärt, nur noch in der eigenen Wirtschaftszone auf Walfang zu gehen. Damit fallen die Raubzüge in der Arktis und Antarktis schon mal weg. Dankbarkeit können die Japaner dafür aber keine erwarten. Der Verzehr von Walfleisch liegt gar nicht im Naturell des Japaners – von der Gefahr, sich damit zu vergiften, mal ganz abgesehen. Vor weniger als 150 Jahren ernährte man sich auf den Inseln ausschließlich vegetarisch. Walfleisch fand erst nach dem 2. Weltkrieg den Weg auf die Teller der unter Proteinmangel leidenden Bevölkerung – und auch nur deshalb, weil es die USA in ihrer Rolle als Besatzer anordneten. So viel zu diesem, entschuldigen Sie die Wortwahl, riesengroßen Schwachsinn. Ich hätte mir mehr von der sonst so fortschrittlichen Nation erwartet. In dieser Ausgabe haben wir uns dennoch entschieden, das »Land der aufgehenden Sonne« mit einem Beitrag (ab Seite 26) zu unterstützen und vorzustellen. Kämpfen wir also gemeinsam an dieser Front und zeigen den Japanern, dass die Wertschöpfungskette mit lebendigen Walen nicht nur die lukrativere, sondern auch die humanere ist.
Neben unseren tollen Reisereportagen haben wir in diesem Monat auch eine Geschichte über das Höhlentauchen (ab Seite 18) im Heft, die einige von Ihnen auf den ersten Blick weniger interessieren mag und in der es doch recht »fachlich« zugeht. Aber warten Sie es ab, je mehr Sie tauchen, umso spannender wird das, was nach dem reinen Urlaubs- und Einsteiger-Tauchen auf Sie wartet. Spannend ist auch die neue Serie, in der es eigentlich genauer betrachtet nur um trockene Paragraphen und Recht geht, in diesem Fall das Reiserecht. Ich hoffe, Sie finden diese Seiten genauso nützlich wie wir. Nutzen sollten Sie zudem auch unsere anderen Kanäle wie Facebook, Instagram und Youtube, wo wir ergänzende Beiträge und Meldungen sowie »bewegte Bilder« für Sie bereithalten.
Ein letzter Gruß: An dieser Stelle möchte ich mich ganz persönlich von Claus-Peter »Stolli« Stoll verabschieden. Er war Autor der ersten Stunde dieses Magazins, Vorbild für viele Autoren, die nach ihm kamen, Idol für Wrack-Fans und eine herzensgute Seele. Stolli ist vor ein paar Wochen nach langer Krankheit ein letztes Mal abgetaucht. Danke, alter Haudegen!
Nun aber auf Wiedersehen, viele von Ihnen werden sich in den nächsten Tagen in den wohlverdienten Urlaub aufmachen und abtauchen. Dabei wünsche ich Ihnen viel Spaß!



What is Readly?

With Readly you can read unterwasser (issue 08/2019) and thousands of other magazines on your tablet and smartphone. Get access to all with just one subscription. New releases and back issues – all included.

Try Readly For Free!

 

unterwasser

www.unterwasser.de/


atlas Spezial GmbH

www.atlas-verlag.de