11/2019 : Page 1


unterwasser October 15, 2019 00:00





In this issue of unterwasser : Danke für den Einsatz …

Der eigentlich recht ruhige Sommer hat sich Anfang September dann doch mit größeren Katastrophen verabschiedet, zumindest wenn man es aus taucherischer Sicht betrachtet. Sei es der schreckliche Brand auf der »Conception«, einem Tauchsafari-Boot vor der kalifornischen Küste, bei dem 34 Tauchbegeisterte auf tragische Weise zu Tode kamen. Oder der Hurrikan »Dorian«, der die Bahamas mehrere Tage heimsuchte und nicht nur einen gewaltigen Schaden anrichtete, sondern auch sehr viele Menschen sterben ließ. Neben diesen großen Katastrophen gab es auch kleinere. Wie zum Beispiel das Auslaufverbot für einige Boote, die auf den Marshall-Inseln festsaßen, weil der Ausbruch von Dengue-Fieber die Überfahrt ins Bikini-Atoll verhinderte und somit den einen oder anderen taucherischen Lebenstraum einfach so von jetzt auf nun platzen ließ. Viele Katastrophen, viel Leid. Und daher möchte ich an dieser Stelle an Sie, liebe Leser, appellieren: Lassen Sie uns helfen! Aktiv werden – entweder per Spende, per Petition oder einfach dadurch, dass wir im Rahmen der Machbarkeit dennoch unsere Urlaube dort buchen, wo zuvor viel Leid und Unheil herrschte. So helfen wir den Menschen vor Ort, gerade im Hinblick auf die Bahamas. Oder im größeren Rahmen mit Reisen in Dritte-Welt- und Schwellenländer. Aber auch kleinere oder große Geldspenden helfen. Hier geht es beispielsweise direkt zur Hilfe für die Hinterbliebenen der »Conception«- Brandkatastrophe (diversalternetwork.org/theconception/) oder zur Hilfe für die Hurrikan-Opfer der Bahamas (bahamasredcross.org). Noch ein ganz aktueller Blick ins Reisegeschäft: Wie sich die Pleite des Branchenriesen Thomas Cook auswirken wird, berichten wir aktuell auf unserer Homepage und dann in der kommenden Ausgabe.

Bereits jetzt möchte ich mich bei den Teilnehmern unserer Cleanup-Aktion Mitte September bedanken. Wir waren zusammen mit Paddlern und SUPlern in Hamburg unterwegs. Sind außerdem mit Tauchern im Starnberger See abgetaucht, wo es ebenfalls Unterstützung von Paddlern und SUPlern gab. Am Ende dürften es fast 200 Kilogramm Müll gewesen sein, den wir an diesem Wochenende aus den Gewässern gefischt haben. Das Schönste an der Aktion: Alle Teilnehmer würden jederzeit wieder mitmachen. Aber warum auf ein Event wie dieses warten? Ziehen Sie los, nehmen Sie Freunde mit und sammeln Sie, was das Zeug hält. Jeder Handgriff hilft, sei er auch noch so klein. Und genau diese kleinen Handgriffe braucht es überall auf der Welt. Auf den Malediven genauso wie auf Raja Ampat oder am und im Titicacasee – um nur ein paar Destinationen zu nennen, die wir Ihnen in dieser Ausgabe präsentieren. Wie Sie vor Ort dann auch noch mit der richtigen Sonnencreme Gutes tun können, geben wir Ihnen – neben vielen weiteren Berichten – auch noch mit auf den Weg.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und uns einen ruhigen Herbstbeginn, am besten ganz ohne kleine und große Katastrophen. Viel Spaß beim Lesen der folgenden Seiten …



What is Readly?

With Readly you can read unterwasser (issue 11/2019) and thousands of other magazines on your tablet and smartphone. Get access to all with just one subscription. New releases and back issues – all included.

Try Readly For Free!

 

unterwasser

www.unterwasser.de/


atlas Spezial GmbH

www.atlas-verlag.de