4/2019 : Page 1


ElektroRad August 09, 2019 00:00





In this issue of ElektroRad : Liebe Leserinnen und Leser,

Fahren statt stoßen“, tönt mir noch immer der Zuruf eines bikenden Eidgenossen im Ohr, vor 14 Jahren, im Engadin, als ich mein „Bio Bike“ schwitzend Richtung Pass schob. Seitdem versuche ich stets im Sattel zu bleiben, selbst wenn sich steilste Rampen auftürmen. Auch aus der gelernten Erfahrung heraus, dass Fahren immer leichter als Schieben ist.
Mit meinem normalen Trekkingrad hatte ich immer bei > 20 Prozent Steigung zu kämpfen. Neben dem hohen Kraftaufwand muss man auch permanent das zum Abheben neigende Vorderrad im Griff haben – mit einem weit vorgelagerten Körperschwerpunkt. Dieser Trick sorgt dafür, dass der Reifen am Boden bleibt– eine Schinderei auf heißem Asphalt, bei 30 Grad die Hölle.
Ziemlich cool läuft dagegen die Berg-Attacke mit einem E-Bike ab. Sogar bei 30 Prozent Steigung wie am Lago d‘Iseo (Bild). Durch den in Tretlagernähe platzierten Motor besitzt es einen tiefen Schwerpunkt, der ein Abheben des Vorderrads sogar bei > 20 Prozent Steigung verhindert. Ein weiteres Sicherheits-Plus, das E-Bikes den Fahrrädern voraus haben. Außerdem erzeugen Kurbel- und Motorschub einen angenehm kühlenden Fahrtwind. Auch der Puls bleibt im grünen Drehzahlbereich. Klettern mit E-Bikes – echt genial.
Bleibt die Frage: Wie weit reicht der Akku, wenn es nur bergauf geht? Um das zu ermitteln, führte unser „Bergtest“ bisher zum Stilfserjoch. Wo wir, trotz Auflastung auf 120 kg, mit 500-Wh-Akkus auf der Passstraße (9-11%) beachtliche 23 km Reichweite erreichten. Alles neu: Um die Reichweiten einer Mittelgebirgs-Tour mit Auf- und Abfahrten realitätsnah abbilden zu können, führten wir einen „Über-3-Berge-Bergtest“ durch – im Bayerischen Wald.
Von wegen Sommer und eitel Sonnenschein. Im Bayerischen Wald erwarteten uns drei Tage Dauerregen. Kühle 13 Grad, Nässe bis auf die Haut, trotz Regenkleidung und Überschuhen! Dennoch waren 60 Kilometer Reichweite mit jedem der 12 Antriebssysteme drin, gut zu wissen. Welche besonders effektiv arbeiten und Sie darüber hinaus weiterbringen ... Seite 14.

Daniel O. Fikuart, ElektroRad-Chefredakteur



What is Readly?

With Readly you can read ElektroRad (issue 4/2019) and thousands of other magazines on your tablet and smartphone. Get access to all with just one subscription. New releases and back issues – all included.

Try Readly For Free!

 

ElektroRad

www.radfahren.de


www.facebook.com /aktivRadfahren


BVA Bike Media GmbH

www.bva-bikemedia.de /