9-10/2019 : Page 1


Radfahren September 03, 2019 00:00





In this issue of Radfahren : Liebe Leserinnen, liebe Leser,

nur die Neugierde bewegt die Welten – sagt Wolfgang Renner. Er ist Chef der schwäbischen Radschmiede Centurion, der wir viele Innova­tionen verdanken: Das erste echte Mountainbike, dann den Urvater des Trekkingbikes, schlagfeste Pulverbeschichtungen, das Urbanbike mit integrativen Elementen, das erste MTB mit Tiefeinstieg – für leichtes Aufsteigen, sicheres Biken, toll für Frauen, für jeden Genussfahrer. Geländespaß für alle, auch für Pfundige. Solche Allrounder bieten sich für Radreisen an, was Renner bei seinen Entwicklungen stets im Sinn hat. Er setzte und setzt seine Träume mit Fahrrädern um: Sie trugen ihn durch Tibet, den Himalaya, über die Alpen, bald wieder über den Jakobsweg. Das Leuchten seiner Augen macht den Fuchs zum Jugendlichen.

Auch Sehnsüchte sind Triebfedern für Radreisen. Damit diese gelingen, braucht es ein Langstrecken-geeignetes Reiserad mit zuverlässigen Komponenten, die entspanntes Rollen und sicheres Bremsen garan­tieren. Egal ob es –mit schwerem Gepäck am Heck – steil bergauf oder bergab geht. Ab Seite 40 finden Sie acht Premium-Modelle im Test – ­welches kann überzeugen? In unserem 30-seitigen Reise-Schwerpunkt-Thema finden Sie zudem Produkte fürs Outdoor-Camping – fangfrisch von der Messe. Drei Reise-Enthusiasten und Profi-Globetreter Tilmann Wald­thaler, der bald 500.000 Reise-Kilometer voll hat, verraten Tricks und Lieblingsreviere. Es muss nicht immer eine Fernreise sein. Mein mehrjähriges Projekt „Deutschland entdecken“ öffnet mir immer wieder die Augen, wie schön unser Land ist. Vielleicht was für Sie: eine Deutschland-Querung von Süd nach Nord, die Kombi von Nord- und Ostseeküstenweg mit einem charmanten Usedom-Schlenker, der Königssee-Bodensee-Radweg für sportliche Waden … es gibt so viel zu entdecken.

Apropos entdecken: Die neue Saison steht vor der Tür. Und, wie Sie es von uns erwarten dürfen, gibt es ab dieser Ausgabe eine zweiteilige Neuheiten-Schau, deren Folge 1 ab Seite 22 startet. Ich möchte es nicht verschweigen: Unsere ausschwärmenden Redakteure hatten Schwierig­keiten, bei Rädern echte Novitäten herauszufiltern. Da viel Entwicklungspotential in E-Bikes fließt, sind viele 2020er-Räder „Durchläufer“ (Übernahmen aus 2019, oft neu lackiert). Bei der Leitmesse Eurobike im September werden wir in einer höheren Taktzahl fündig. Versprochen.

Chefredakteur Daniel O. Fikuart



What is Readly?

With Readly you can read Radfahren (issue 9-10/2019) and thousands of other magazines on your tablet and smartphone. Get access to all with just one subscription. New releases and back issues – all included.

Try Readly For Free!

 

Radfahren

www.radfahren.de/


www.facebook.com /RadfahrenMagazin


BVA Bike Media GmbH

www.bva-bikemedia.de /