#54 : Page 1


mate. October 25, 2017 00:00





In this issue of mate. : Sooo black. 2014 stellte die britische Firma Surrey NanoSystems Limited der Welt ein Schwarz vor, so dunkel, dass es 99,965 Prozent allen Lichts verschluckte. Für das menschliche Auge waren lediglich die Umrisse eines Objekts wahrnehmbar, nicht aber Oberflächenstrukturen. Der Bildhauer Anish Kapoor sicherte sich kurz nach Veröffentlichung die exklusiven Rechte an „Vantablack“, sehr zum Unmut anderer Künstler weltweit. Die dürfen jetzt aufatmen, denn Surrey NanoSystems hat in diesem Jahr ein noch schwärzeres Schwarz angekündigt, das dank neuer Zusammensetzung außerdem sehr viel einfacher aufzutragen sei. Die Designobjekte, die wir in unserem „Black is beautiful“-Feature auf vorstellen, kommen zwar nur in Otto-Normal-Schwarz daher, sind aber mindestens genauso einzigartig wie Vantablack. Außerdem zeigen wir dir die schönsten von der Natur inspirierten Designs und Einrichtungsgegenstände wie die Stehlampe „Motus“ von Designer Morgan Ruben, die aussieht wie ein Schilfrohr, das sich sanft im Wind wiegt.

Deep Blue Sea. Der Kreuzfahrtmarkt boomt und es scheint kein Ende in Sicht. Bis 2020 rechnet AIDA mit einem Passagieraufkommen von 3 Millionen Gästen pro Jahr. Das sind doppelt so viele zahlende Kunden wie der gesamte deutsche Kreuzfahrtmarkt im Jahr 2012 verbuchen konnte. Immer größer, schöner, besser sollen die neuen Kreuzfahrtschiffe werden. Und aufregender sowieso! Die Branche bietet mittlerweile Erlebnistouren und Themenfahrten auch und insbesondere für ein jüngeres Publikum. Dabei steht die schiere Größe einiger Schiffe und ihre singuläre Ausrichtung auf den Hotel- und All-inclusive-Aspekt häufig echten Abenteuern im Weg. Mit der neuen Expeditionsklasse von Hapag-Lloyd geht beides: komfortabel reisen und entdecken! Es gibt Glasboden-Balkone, bordeigene Zodiacs und sogar Mikroskope an Bord, die den Gästen zur Verfügung stehen. Startschuss für die neuen Schiffe ist allerdings erst 2019. Was heute schon geht und was in Zukunft noch auf uns zukommt, erfährst du in Mate #54.



What is Readly?

With Readly you can read mate. (issue #54) and thousands of other magazines on your tablet and smartphone. Get access to all with just one subscription. New releases and back issues – all included.

Try Readly For Free!

 

mate.

www.mate-magazin.de/


www.facebook.com /MateMagazin


www.instagram.com /mate_magazin


DMA - Deutsche Media Agentur und Verlag GmbH