#56 : Page 1


mate. July 14, 2018 00:00





In this issue of mate. : Will we? Wie leben wir in zwanzig Jahren? In fünfzig? In hundert? Mehr Wissenschaftler als je zuvor versuchen sich an der Beantwortung dieser Fragen und haben mitunter fantastische Vorschläge parat. Das britische Unternehmen Fat Lama glaubt zum Beispiel, dass wir all unseren Besitz aufgeben und uns zu einer Sharing Society wandeln werden, in der sich jeder aus einem großen Topf von mehr oder weniger praktischen Gegenständen einfach leiht, was er gerade braucht: Kochtopf, Fahrrad, Wohnwagen – nichts wird mehr gekauft, sondern nur noch geteilt. Biologen und Biochemiker wie Sam Sternberg träumen davon, unsere menschliche DNA zu überschreiben, und AI-Skeptiker warnen bereits vor nuklearen Gefechten mit den Maschinen. – Wir schauen in dieser Future Edition in eine viel nähere Zukunft. Eine der derzeit spannendsten Entwicklungen ist die Reaktion der Automobilbranche auf die wachsende Nachfrage nach alternativen Antrieben. Während der Lithium-Akku die Lösung aller CO2-spuckenden Probleme zu sein scheint, präsentiert Fisker aus den USA mit dem „Emotion“ ein Auto mit Graphen-Batterie. Graphen ist für seine sehr guten Leitungseigenschaften bekannt und gilt als extrem ladefreundlich. Darüber hinaus ist Graphen als Kohlenstoffmodifikation (anders als Lithium) quasi unbegrenzt verfügbar. Alles über das neue Elektroauto und eine Welt ohne Plastik ab Seite 038.



What is Readly?

With Readly you can read mate. (issue #56) and thousands of other magazines on your tablet and smartphone. Get access to all with just one subscription. New releases and back issues – all included.

Try Readly For Free!

 

mate.

www.mate-magazin.de/


www.facebook.com /MateMagazin


www.instagram.com /mate_magazin


DMA - Deutsche Media Agentur und Verlag GmbH