In this issue of ZITTY Das Berlin-Magazin für 14 Tage und die Nächte : Editorial
Eigentlich waren wir doch schon mal weiter. Work-Life-Balance, Quality Time, Achtsamkeit: alles Begriffe, die in den Wortschatz übergegangen sind. Aber so inflationär sie benutzt werden, so sehr mangelt es an der Umsetzung. Berlinale-Jurypräsident Tom Tykwer erzählt im Interview Schauriges über die Autoren der von uns heißgeliebten US-Serien. „Sie haben zu Grunde gerichtete Familien und Körper, sieben Tage die Woche 16 Stunden gearbeitet, und so entstand dann etwas wie ‚Breaking Bad‘.“ Das schmälert jetzt irgendwie die Freude am Gucken.
Und Internetaktivistin Jillian York ist aus San Francisco nach Berlin geflüchtet, weil sie die überteuerte, seelenlose Welt mit ihren klimatisierten Job-Shuttle-Bussen nicht mehr ertrug. Sie prophezeit übrigens dasselbe Schicksal für Berlin. Jetzt, da all die Superkonzerne mit ihren Arbeitsbienen Einzug halten. Gosh, würde der Ami sagen.
Die ZITTY-Redaktion



What is Readly?

With Readly you can read ZITTY Das Berlin-Magazin für 14 Tage und die Nächte (issue 7/2018) and thousands of other magazines on your tablet and smartphone. Get access to all with just one subscription. New releases and back issues – all included.

Try Readly For Free!

 

ZITTY Das Berlin-Magazin für 14 Tage und die Nächte

www.zitty.de


www.facebook.com /zittyberlin


GCM Go City Media GmbH