In this issue of ZITTY Das Berlin-Magazin für 14 Tage und die Nächte : Editorial
Mittlerweile gibt es drei Untersuchungs­ausschüsse, die die Versäumnisse der Behörden im Fall Anis Amri aufarbeiten. Nach den Ländern Berlin und Nord­rhein-­Westfalen hat nun auch der Bundestag die Aufarbeitung des Terror­anschlags vom 19. September 2016 be­schlossen. Mit Wissen um die grauen­volle Tat ist es kaum zu fassen, dass ein offensichtlicher islamistischer Gefähr­der wie der Tunesier sich ungehindert in Deutschland bewegen konnte. Bei anderen von den Sicherheitsbehörden als Gefährder eingestuften Verdächtigen ist es ungleich schwerer, ihre Gefährlich­keit zu prognostizieren – und sie, sofern sie keinen deutschen Pass besitzen, auf­ grund der potenziellen Gefahr, die von ihnen ausgeht, womöglich abzuschie­ben. Wir haben uns die wichtigsten Fragen um das Thema Gefährder ange­sehen. Und wissen jetzt: Es ist eine ham­merharte Entscheidung. Und wir benei­den niemanden, der sie treffen muss.
Die ZITTY-Redaktion



What is Readly?

With Readly you can read ZITTY Das Berlin-Magazin für 14 Tage und die Nächte (issue 10/2018) and thousands of other magazines on your tablet and smartphone. Get access to all with just one subscription. New releases and back issues – all included.

Try Readly For Free!

 

ZITTY Das Berlin-Magazin für 14 Tage und die Nächte

www.zitty.de


www.facebook.com /zittyberlin


GCM Go City Media GmbH