In this issue of ZITTY Das Berlin-Magazin für 14 Tage und die Nächte : Editorial
Einen alten Bekannten nach langer Zeit wiederzutreffen ist immer ein bisschen so, als würde man seine eigene Vergangenheit besichtigen. Und dann stellt man vielleicht fest: Mensch, das ist ja immer noch derselbe Verrückte wie früher. So ging es uns, als wir erfuhren, dass Gerhard Seyfried, dessen Comics damals bei uns in den WGs herumlagen und über dessen Ordnungshüter-Verarsche („Pop! Stolizei“) wir uns heute genauso beömmeln könnten, jetzt seinen alten, kiffenden Kreuzberger Sponti „Zwille“ noch mal in die Spur schickt. Nach 20 Jahren, in denen er vor allem historische Romane geschrieben hatte. Wir merkten: Doch, wir haben Zwille vermisst, irgendwie. Und als wir gerade so in Erinnerungen schwelgten, erreichte uns diese Nachricht, ganz kurz vor Redaktionsschluss: Michael Rutschky ist verstorben, der Berliner Schriftsteller, der früher auch für ZITTY geschrieben hat. Das macht uns sehr traurig.
Die ZITTY Redaktion



What is Readly?

With Readly you can read ZITTY Das Berlin-Magazin für 14 Tage und die Nächte (issue 12/2018) and thousands of other magazines on your tablet and smartphone. Get access to all with just one subscription. New releases and back issues – all included.

Try Readly For Free!

 

ZITTY Das Berlin-Magazin für 14 Tage und die Nächte

www.zitty.de


www.facebook.com /zittyberlin


GCM Go City Media GmbH