In this issue of ZITTY Das Berlin-Magazin für 14 Tage und die Nächte : Editorial
Karottenhosen, Oberlippenbart, handgebrühter Filterkaffee – Berlin ist die Stadt der Retrotrends. Wir sind da ja ganz anders. Wir gucken nie zurück, immer nur nach vorn. Deshalb haben wir beschlossen, dass die ZITTY jetzt wieder alle zwei Wochen erscheint. So wie früher.
Wie, Sie sagen, das ist ein Widerspruch? Sie sagen, das ist voll retro? Ja, haben Sie denn noch nichts vom Entschleunigungstrend gehört? Digitale Entschleunigung, tatsächlich. Die ersten Jugendlichen sollen sich schon bei Instagram abgemeldet haben, weil die Bilderflut sie zu sehr anstrengt. Wir setzen da noch einen drauf und fordern die Print-Entschleunigung! Da können Sie mal sehen: Trendsetter sind wir, keine Nostalgiker. Und wir kommen damit auch noch zum perfekten Zeitpunkt. Denn jetzt, wo der Asphalt unter den Schuhen lange Fäden zieht, ist die Zeit für Entschleunigung gekommen, für ausgedehnte Lektüre statt hektischem Blättern. Nachmittage am Badesee, mit im Filter gebrühtem Eiskaffee und einer dicken, proppevollen zweiwöchigen ZITTY. So wie früher. Hach, da wird uns ganz retro zumute. Wir sind eben doch Berliner.
Die ZITTY-Redaktion



What is Readly?

With Readly you can read ZITTY Das Berlin-Magazin für 14 Tage und die Nächte (issue 23/2018) and thousands of other magazines on your tablet and smartphone. Get access to all with just one subscription. New releases and back issues – all included.

Try Readly For Free!

 

ZITTY Das Berlin-Magazin für 14 Tage und die Nächte

www.zitty.de


www.facebook.com /zittyberlin


GCM Go City Media GmbH