In this issue of ZITTY Das Berlin-Magazin für 14 Tage und die Nächte : Editorial
Die Älteren in der ZITTY-Redaktion lieben immer noch Coppolas Mafia-Epos „Der Pate“ – zumindest die ersten beiden Teile, wirft der Kinoredakteur zeigefingernd ein. Trotzdem mag hier niemand mit einem Pferdekopf im Bett aufwachen. Dass es in der echten Mafia von okayen Typen wie Marlon Brando oder Al Paccino wimmelt, können wir uns auch nicht so recht vorstellen. Berlins „Der Pate“ heißt derzeit „4 Blocks“, eine fesselnde Serie aus dem Neuköllner Milieu der arabischen Gangs. Mit einem charismatisch-melancholischen Boss (gespielt vom großartigen Kida Khodr Ramadan), dessen Frau ihm gern mal richtig die Meinung geigt und der keinen Sohn, aber eine Tochter hat. Nur sind die arabischen Gangs eben mehr als eine schrecklich nette Familienserie. In der Stadt fallen einige immer wieder unangenehm auf: ob beim Überfall auf ein Pokerturnier, mit Brecheisen in der KaDeWe-Schmuckabteilung oder als wechselnde Entourage eines Rappers mit Bart. Zuletzt wurde Nidal R., der bekannte Intensiv-Straftäter, regelrecht hingerichtet. Wir erleben auf Berlins Straßen den Krieg der Clans. Im Stream ist er uns lieber.
Die ZITTY-Redaktion



What is Readly?

With Readly you can read ZITTY Das Berlin-Magazin für 14 Tage und die Nächte (issue 32/2018) and thousands of other magazines on your tablet and smartphone. Get access to all with just one subscription. New releases and back issues – all included.

Try Readly For Free!

 

ZITTY Das Berlin-Magazin für 14 Tage und die Nächte

www.zitty.de


www.facebook.com /zittyberlin


GCM Go City Media GmbH