01/2019 : Page 1


Airbrush Step by Step November 29, 2018 00:00





In this issue of Airbrush Step by Step : Eine gemeinsame Leidenschaft mit anderen Menschen zu teilen, ist in allen Bereichen immer ein tolles Erlebnis – egal ob es ums Fußballspielen, Joggen oder Kochen geht. Auch beim Airbrushen ist das so, aber mit einer Besonderheit: Airbrushen verbindet über Grenzen hinweg. Während man anderen Hobbies am besten im Heimatort mit den Nachbarn frönen kann, ist man dort beim Airbrushen meist eher alleine. Doch blickt man darüber hinaus, erschließen sich neue Welten: Auf den hiesigen Airbrush-Shows treffen sich Künstler aus ganz Europa (S. 72), die Profis aus Übersee sind regelmäßig zu Gast (S. 76), um ihr Wissen zu teilen, und nicht zuletzt die sozialen Medien ermöglichen es, sich mit Künstlern weltweit auszutauschen und sich von ihnen inspirieren zu lassen. Den Höhepunkt dieser internationalen Kreativität markierte auch in diesem Jahr wieder der Airbrush Artist Day. Neben zahlreichen Posts bei Facebook und regionalen Meetings auf der ganzen Welt vereinte ein gemeinsames Kunstprojekt acht Künstler aus acht Nationen. In der Heftmitte finden Sie das Ergebnis dieses einzigartigen Projektes (S. 42).

Airbrush Step by Step lag es von Anfang an am Herzen, Künstlern aus aller Welt und ihren Werken in unserem Heft eine Plattform zu geben. Und so ist es für uns immer wieder eine Riesenfreude, wenn wir wieder ein neues Talent irgendwo in der Welt ausfindig machen konnten. So verhielt es sich auch mit Elad Yehezkel aus Israel, der uns das Porträt einer hübschen Balletttänzerin zeigt (S. 54), und auch Larry Espino aus Peru (S. 60), der trotz schwierigster Bedingungen in seinem Land großartige Custom Paintings kreiert. Den amerikanischen Fantasy-Künstler Michael Calandra aus den USA kennen wir dagegen schon eine ganze Weile. Mit seinen detaillierten und ideenreichen Illustrationen ist er stets ein willkommener Gast in unserem Heft (S. 6).

Aber auch die deutschen Airbrush-Künstler haben in Sachen Airbrush weltweit die Nase vorn: Das sieht man nicht nur in den sozialen Netzwerken, sondern auch an Künstlern wie Wolfgang Gerstemeier (S. 16) und Manfred Finkenzeller (S. 64). Sie malen nicht nur einfach Fotos ab, sondern konstruieren ihre ganz eigenen Motive. Dass dabei nicht immer alles hundertprozentig glatt läuft, zeigt das Bogenschützen-Porträt von Tobias Wallner (S. 30). Er selbst war mit seinem Motiv nicht zufrieden und bat ASBS Chefredakteur Roger Hassler um Hilfe. Daraus entstand unsere neue Rubrik „Aus Fehlern lernen“, in der wir auch Ihnen gerne mit Tipps und Tricks weiterhelfen.

Beenden wir also dieses Jahr mit großer Vorfreude auf neue spannende und inspirierende Airbrush-Kontakte 2019 und mit den besten Wünschen für ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr.

Ihr ASBS Team



What is Readly?

With Readly you can read Airbrush Step by Step (issue 01/2019) and thousands of other magazines on your tablet and smartphone. Get access to all with just one subscription. New releases and back issues – all included.

Try Readly For Free!

 

Airbrush Step by Step

www.airbrush-zeitschr... /airbrush-step-by-ste...


www.facebook.com /airbrushstepbystep


newart medien & design GbR

www.newart.de/