01-2020 : Page 1


Airbrush Step by Step November 28, 2019 00:00





In this issue of Airbrush Step by Step : Immer dieses Gemecker! Da stimmen die Proportionen mal nicht, der Schatten ist verrutscht, zu wenig Kontrast, die Kanten zu unscharf, zu wenig oder zu viel Textur. Kennen Sie das auch? Künstler können untereinander ganz schön kritisch sein und am kritischsten ist der Künstler meist mit sich selbst. Und wundert sich dann, dass die „Kunst-Muggel“, seien es Ausstellungsbesucher oder Auftraggeber, beim Anblick des „ach so vermurksten“ Werkes auch noch in höchste Verzückung ausbrechen.

Auch wir in der Redaktion müssen leider von Berufswegen häufig an Werken „herumkriteln“ – aber eines sollte man dabei nie vergessen: Hier geht es um Kritik auf verdammt hohem Niveau! Künstlerisches Talent und die Leidenschaft fürs Malen sind ein Geschenk, das nicht jedem zuteilwird, und wer es hat, sollte es zu schätzen wissen und vor allem sinnvoll einsetzen. Wer mit dem Kunstvirus infiziert ist, der muss sich ihm über kurz oder lang fügen und manchmal auch einiges dafür in Kauf nehmen, wie die Beispiele aus diesem Heft zeigen.

Den spanischen Künstler Bern Foster ließen Sorayamas Sexy Robots nicht mehr los, seit er sie mit 9 Jahren zum ersten Mal in einer Zeitschrift gesehen hatte. Erst 20 Jahre später machte er aus seiner Leidenschaft einen Nebenberuf, der seine ganze Freizeit in Anspruch nimmt. Auch die Amerikanerin Daneen Bronson musste mit ihren Eltern so manchen Kampf führen, damit sie Kinderzimmer und heimischen Garten zum Lackieren von Motorradteilen nutzen durfte. Und Nathan Makris bewies seinen Landsleuten, dass man sogar im krisengeplagten Griechenland sein Geld mit Wandmalerei verdienen kann. Seine Euphorie ist dabei sogar so groß, dass er seine Leidenschaft und Kenntnisse mit vielen teilen möchte und er als Airbrush-Pionier in Griechenland die erste Airbrush-Schule eröffnete. Und auch in Brasilien sind die Voraussetzungen sicherlich nicht gerade rosig, um sein künstlerisches Talent auszuleben. Doch die Brüder Ezequias Lopez und Izaque Sousa haben auch dort mit der Bemalung von Fahrgeschäften und Kirmeswagen ihre Nische gefunden und auch ihr Landsmann Neimar L. Duarte ist als erfolgreicher Gitarren- und Custom Painter inzwischen international unterwegs.

Leidenschaft und Talent sind angeboren, Technik kann man lernen – wie z.B. die Grundlagen des Zeichnens, die Ihnen Bas Maatjes in einem weiteren Teil seiner Serie „Zeichnen für Airbrusher“ nahebringen möchte. Üben, üben, üben, aus Fehlern lernen, nie aufgeben – das sind die Tipps, die wir bislang von jedem erfolgreichen Airbrush-Künstler gehört haben. Selbstkritik und auch die Meinung von anderen ist wichtig – aber vergessen Sie darüber hinaus auch nie, Ihre Fähigkeiten selbst wertzuschätzen!

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in ein neues, gesundes und erfolgreiches Jahr 2020!

Ihre ASBS Redaktion



What is Readly?

With Readly you can read Airbrush Step by Step (issue 01-2020) and thousands of other magazines on your tablet and smartphone. Get access to all with just one subscription. New releases and back issues – all included.

Try Readly For Free!

 

Airbrush Step by Step

www.airbrush-zeitschr... /airbrush-step-by-ste...


www.facebook.com /airbrushstepbystep


newart medien & design GbR

www.newart.de/