02/2019 : Page 1


BRIEFMARKEN SPIEGEL January 25, 2019 00:00





In this issue of BRIEFMARKEN SPIEGEL : Das inzwischen nicht mehr ganz so neue Jahr steht postgeschichtlich im Zeichen zweier Jubiläen: Der 170. Jahrestag der Erstausgabe des Schwarzen Einsers, der auch noch zwei Geschwister hatte, sowie der Einführung der Correspondenzkarte in Österreich im Jahre 1869 – quasi die Geburtsstunde der Postkarte, deren Geschichte sich Dr. Hartmut Paetzold in seinem Artikel der Rubrik „Sammelgebiet Deutschland“ in diesem Heft des BRIEFMARKEN SPIEGEL widmet. Heute kombinieren viele Heimatsammler Philatelie und Philokartie und zeigen neben im Ort gestempelten Postkarten Ansichtskarten mit attraktiven Motiven. Freunde der Social Philately halten Ausschau nach Postkarten mit aussagekräftigen Beschriftungen. Es müssen dabei keineswegs immer Karten sein, die von bekannten Persönlichkeiten geschrieben wurden oder an sie gerichtet waren. Nach dem 13. August 1961 ausgetauschte familiäre Grüße zwischen dem West- und Ostteil Berlins erzählen mitunter mehr Geschichte als eine Karte, deren Empfänger Thomas Mann war.

Im aktuellen Teil bekommen Sie alle Daten, die in den nächsten Wochen wichtig sind: Der BMS liefert wieder Lesenswertes zu nationalen und internationalen Neuheiten sowie die Briefmarke des Monats, die diesmal von den Färöer verausgabt wurde und bei der es um ein ominöses Stuhlbein geht. Termintipps und weitere philatelistische Themen runden das Servicepaket des Heftes ab.

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit dem Februar-Heft des BRIEFMARKEN SPIEGEL.



What is Readly?

With Readly you can read BRIEFMARKEN SPIEGEL (issue 02/2019) and thousands of other magazines on your tablet and smartphone. Get access to all with just one subscription. New releases and back issues – all included.

Try Readly For Free!

 

BRIEFMARKEN SPIEGEL

www.briefmarkenspiege... /


www.facebook.com /briefmarkenspiegel


www.twitter.com /philapress


PHILAPRESS Zeitschriften und Medien GmbH & Co. KG

shop.philapress.de/