098 : Page 1


matices September 02, 2019 00:00





In this issue of matices : Spanien, ein Land dessen pulsierende Städte, atemberaubende Landschaften, kulturelle Vielfalt und spektakuläre Küche wahrscheinlich viele unserer Leser*innen schon einmal entdecken durften. Denn das spanische Festland und die Inselgruppen werden jährlich von mehreren Millionen Menschen besucht.
Dem Land der iberischen Halbinsel möchten wir jedoch mehr Aufmerksamkeit schenken als es ein Beitrag auf einem Reiseblog oder der perfekte Urlaubsschnappschuss auf Instagram könnten - folgt uns trotzdem gerne unter @maticesmagazin. Die junge Demokratie wurde in der nahen Vergangenheit von mehreren Krisen getroffen. Besonders tiefschürfend war die Finanzkrise, die bis heute ihre Spuren hinterlässt und der sich vertiefende Konflikt zwischen dem spanischen Staat und den verschiedenen Regionen, welcher besonders durch den Katalonien Konflikt präsent wurde. Vor allem durch die hohe mediale Aufmerksamkeit wurden die Defizite der spanischen Demokratie sichtbar. Unser Titelbild spiegelt den Wunsch wider, welcher während dieser Konflikte immer wieder auftauchte: die Sehnsucht eines republikanischen Spaniens. Eines Spaniens, dass in seiner Existenz in den 30er Jahren die Kompetenzen des madrilenischen Zentralstaates neu definieren wollte, dessen Bemühungen während des Bürgerkrieges jedoch im Keim erstickt wurden. Die neue Regierung beanspruchte das Land moderner und gerechter zu machen, die Dominanz der traditionellen Eliten zu brechen und die soziale Frage zu stellen. Doch das republikanische Spanien erstickte durch den Bürgerkrieg und den Sieg der spanischen Rechte bevor es sich überhaupt
entfalten konnte.
Auf unserer Reise nach Spanien wollen wir euch diverse Aspekte des Landes und seiner Bevölkerung näher bringen. Die linguistische Vielfalt Spaniens und ihre Beziehung zum Castellano zeigt der Artikel zu división politica y linguística auf. Welche verheerenden Auswirkungen das spanische Justizsystem auf Musiker*innen hat, stellt der Artikel
Spanien mit immer härterer Zensur dar. Einen Abstecher in die Welt des spanischen Parlamentes, welches in jüngster Zeit eine Machtverschiebung erlebte, erfahren wir durch einen analytischen
Rückblick der letzten Wahlmonate. Während zahlreiche Tourist*innen das Land besuchen, reflektieren wir über Weiterbildungsmöglichkeiten in Spanien und die Migration spanischer Jugendlicher in andere europäische Länder, um fernab ihres Landes eine neue Heimat zu finden. Zum Abschluss nimmt matices euch mit auf Exkursion in die Region Andalusiens und gibt einen sehr persönlichen Eindruck in das Leben auf dem Land lebender Frauen.



What is Readly?

With Readly you can read matices (issue 098) and thousands of other magazines on your tablet and smartphone. Get access to all with just one subscription. New releases and back issues – all included.

Try Readly For Free!

 

matices

www.matices-magazin.d... /


Projektgruppe Matices E.V.