#43 : Page 1


ramp October 19, 2018 00:00





In this issue of ramp : Also 42. Na, super!
Da hat die Menschheit in Douglas Adams satirisch-skurrilem Science-Fiction-Kultroman »Per Anhalter durch die Galaxis« nun nach einigen Millionen Supercomputer-Rechenjahren endlich die heiß ersehnte Antwort auf die Frage »nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest« – und dann auch gleich den Erkenntnis-Salat. Denn 1. kann sich natürlich mal wieder dummerweise keiner mehr an die eigentliche Frageformulierung erinnern und 2. bleibt die wiederum sehr konkrete Frage, ob so eine ultimative Antwort auf die Frage aller Fragen irgendjemanden letztlich tatsächlich oder wenigstens prinzipiell weiterbringen würde.
Komplexe Systeme wie unsere Gegenwart kennen keine eindeutigen Antworten oder grundsätzlich einfache Kausalitäten und damit auch keine resultierenden Masterpläne, eine planbare Zukunft schon gar nicht – was sich mit einer selbstbewusst-entspannt-pragmatischen Haltung als wunderbare Option anbietet. Denn Freiheit, Fortschritt und Innovationen gibt es eben nur um den Preis der Unberechenbarkeit. Also erkennt man die Komplexität der Situation fröhlich an und definiert Wahrheiten am besten abhängig von Situationen und mit dem Blick darauf, ob sie im Hinblick auf eine Zielvorstellung in der Praxis funktionieren. Entsprechend würfelt man das Gegebene kreativ zusammen, antizipiert das Zufällige, kombiniert und improvisiert.
Haben dann auch wir auf der Suche nach dem Sinn dieses Heftes so gemacht



What is Readly?

With Readly you can read ramp (issue #43) and thousands of other magazines on your tablet and smartphone. Get access to all with just one subscription. New releases and back issues – all included.

Try Readly For Free!

 

ramp

ramp-magazin.de/


www.facebook.com /ramp.space


www.instagram.com /ramp.space


ramp.space GmbH & Co. KG

www.ramp.space


www.facebook.com /ramp.space


www.twitter.com /ramp_space


www.instagram.com /ramp.space