In this issue of ZITTY Das Berlin-Magazin für 14 Tage und die Nächte : Editorial
Im britischen „The Guardian“ erschien vor einem Jahr ein Artikel mit einer hübschen These: Wenn wir uns den Filmfestival-Markt als Buffet vorstellen, wäre das glamouröse Cannes vermutlich eine Bouillabaisse, das Sundance ein Burger mit frischem Relish. Die Berlinale hingegen habe man sich vorzustellen wie eine Tofubratwurst mit Brokkoli: Wenn’s schon nicht so richtig lecker schmeckt, hofft man doch wenigstens, dass es gut für einen ist. Diesem Diss, den die englische Presse dem langjährigen Festivalleiter Dieter Kosslick zu seinem Abschied hinterherschickte, wollen wir uns natürlich nicht anschließen. Schließlich mögen wir sowohl Brokkoli als auch anspruchsvolles Kino. Trotzdem dürfte es der Berlinale gut tun, dass in ihrer 70. Ausgabe kräftig am Personalrad gedreht wurde. Carlo Chatrian, der neue Künstlerische Leiter, hat als erste Amtshandlung das Programm verschlankt. Trotzdem stehen 340 Filme zur Wahl – wir helfen Ihnen, wie jedes Jahr, bei der Orientierung. Egal, ob Ihnen der Sinn nach Burger oder Tofu steht.
Die Zitty-Redaktion



What is Readly?

With Readly you can read ZITTY Das Berlin-Magazin für 14 Tage und die Nächte (issue 4/2020) and thousands of other magazines on your tablet and smartphone. Get access to all with just one subscription. New releases and back issues – all included.

Try Readly For Free!

 

ZITTY Das Berlin-Magazin für 14 Tage und die Nächte

www.zitty.de


www.facebook.com /zittyberlin


Tip Berlin Media Group GmbH