In this issue of ZITTY Das Berlin-Magazin für 14 Tage und die Nächte : Editorial
Wir haben es ja öfter mit merkwürdigen Interviewpartnern zu tun, das bringt der Arbeitsalltag in einem Stadtmagazin so mit sich. Aber dass wir ein kommunistisches Känguru befragen, ist selbst für Zitty-Verhältnisse ungewöhnlich. Und das auch noch auf der Bühne des Mehringhof-Theaters. Dort zeichnet Marc-Uwe Kling seit Jahren seine sensationell erfolgreichen Hörbücher über die WG-Erlebnisse mit dem Beuteltier auf. Jetzt kommen „Die Känguru-Chroniken“ ins Kino. Kling darf keine Interviews geben – nur DAS Känguru. Eine Nebenwirkung ist, dass in dessen Beisein selbst Leute, die ansonsten ganz bei Trost sind, in einen Blödsinnsmodus verfallen, als wären sie gegen einen roten Känguru-Boxhandschuh gelaufen. Die Redakteure, die das Gespräch führten, benahmen sich jedenfalls noch Tage später seltsam: „Jetzt gib mal Känguru, haha!“ – „Stadt als Beutel, hihi!“ – „Überschriften sind doch bürgerliche Kategorien, bruah!“ Passen Sie also auf sich auf, wenn Sie aus dem Kino kommen. Viel Spaß!
Die Zitty-Redaktion



What is Readly?

With Readly you can read ZITTY Das Berlin-Magazin für 14 Tage und die Nächte (issue 5/2020) and thousands of other magazines on your tablet and smartphone. Get access to all with just one subscription. New releases and back issues – all included.

Try Readly For Free!

 

ZITTY Das Berlin-Magazin für 14 Tage und die Nächte

www.zitty.de


www.facebook.com /zittyberlin


Tip Berlin Media Group GmbH