03/2019 : Page 1


spielbox June 10, 2019 00:00





In this issue of spielbox : Noten für ein Spiel zwischen 5 und 9. Das ist schon mal etwas ungewöhnlich. Warum es die einen richtig toll fanden und die anderen mehr à la „geht so“, hat vielleicht auch mit den einzelnen Vorlieben zu tun. Der Rezensent jedenfalls war begeistert. Um welches Spiel es hier geht, wird nicht verraten, das kann ja bald nachgelesen werden. -

Und wo wir schon bei ungewöhnlich sind: Vom Kulturwissenschaftler über ein Spielecafé zum erfolgreichen Spieleverleger – diese mutigen Schritte ging Michael Schmitt, seines Zeichens Inhaber des Spielecafés und gleichnamigen Verlags Spielwiese in Berlin. -

Unter den Rezensionen befinden sich Cøpenhagen, Treasure Islands, Orbis, Forum Trajanum u.v.a.m. In der Serie „Oldie“ geht es in dieser Ausgabe um „Ra“, das erste alea-Spiel überhaupt aus dem Jahr 1999 von Reiner Knizia. -

Als Beilage liegt dem Heft die Karte „Wachhund“ zum Spiel „Werwölfe“ (Pegasus) bei. -

Abonnenten der spielbox können sich noch auf ein besonderes Zuckerl freuen. Was das ist, steht im Heft auf Seite 5.



What is Readly?

With Readly you can read spielbox (issue 03/2019) and thousands of other magazines on your tablet and smartphone. Get access to all with just one subscription. New releases and back issues – all included.

Try Readly For Free!

 

spielbox

www.spielbox.de/


www.twitter.com /spielbox


w. nostheide verlag gmbh

www.nostheide.de/